Braucht mein Unternehmen eine App? – Eine Entscheidungshilfe für kleine Unternehmen aller Branchen

Da ich in letzter Zeit immer mal wieder einiges im Bereich der App Entwicklung zu tun hatte, habe ich mal die wesentlichen Punkte zusammengestellt.

Braucht mein Unternehmen eine App? –  Eine Entscheidungshilfe für kleine Unternehmen aller Branchen

  1. Über Apps
    1. Was ist eine App?
    2. Was ist eine App nicht?
    3. Funktionen und Technik
  2. Brauche ich eine App?
    1. Abdeckung mobiler Geräte
    2. Entscheidungsleitfaden
  3. Apps nach Einsatzgruppen
    1. Kommunikation / Marketing
    2. Shops
    3. Datenbereitstellung / Funktionen
  4. Was kostet mich eine App?
  5. Marketing
  6. Wie startet man?
Chartio.com – Charts online aus ganz verschiedenen Datenquellen erstellen.

Chartio.com – Charts online aus ganz verschiedenen Datenquellen erstellen.

Chartio ist ein Dienst zur Erzeugung von wirklich tollen Charts. Die Daten werden aus ganz verschiedenen Datenquellen geladen und als HTML5 Visualisierung dargestellt.

Hierüber lassen sich wirklich tolle Sachen machen, aber seht selbst.

 

Jetzt kommt aber wieder leider das Problem, warum sich dieser Dienst bei uns hier nicht als Dienst den eine Unternehmen nutzen wird durchsetzen lässt: Die Sicherheit und das herausgeben von Daten-  Chartio stellt sich den Zugriff wie folgt vor:

Mir ist kein deutsches Unternehmen bekannt, dass seine Firewall für einen externen Datenzugriff ohne Not öffnet. Heißt konkret, die Fachabteilung will das Ding nutzen, aber die IT wird den großen Sicherheits-Hammer auspacken.

Auch wenn die Jungs von Chartio das sicherlich gut machen werden, bin ich mir sicher, dass das hierzulande nicht so richtig zum Fliegen kommt.Warum das aber hier bei uns nicht so funktioniert, werde ich vielleicht mal  in einem anderen Post schreiben …

Der Preis ist aus meiner Sicht leider etwas zu hoch:

Und Excel spare ich mir damit auch nicht, daher sollte der Preis aus meiner Sicht eher im Bereich eines Excel Add ins liegen.

 

Fazit:

Toller Service, tolles Konzept, wunderbar umgesetzt, aber ich glaube, dass es im heimischen (Unternehmens-)Markt sehr schwer haben wird

 

PS: So langsam komme ich mir als Schwarzmaler vor.

 

Quellen: Alle Bilder chartio.com

Startupplays.com

Startupplays.com

Guter Rat ist ja bekanntlich teuer und einige der Startups haben es sich zur Idee gemacht, mit den Hilfe bei den Ideen der anderen mitzuverdienen.

Neben Kicktstarter.com und den Verkäufern von Schippen in der Goldgräberzeit habe ich auch noch das hier gefunden:

Startupplays.com.

StartupPlays are step-by-step action plans developed by a successful entrepreneur who’s accomplished that activity with great success. Each „Play“ provides you with everything you’ll need to execute like a pro.

Die Idee: Je nachdem, in welcher Phase Deine Startup ist, kannst Du Dir auf dieser Seite Tutorials und Hinweise zu verschiedenen Themen holen

In den Bereichen kann man sich dann ein Tutorial kaufen:

 

Zu jedem Tutorial gibt es dann noch eine kleine Vorschau, die weitere Hinweise gibt:

Fazit:

Mir gefällt die Idee!

HTML5 + Phonegap oder iOS Native

HTML5 + Phonegap oder iOS Native

Da stehe ich nun mit meinem Problem.

Gerade teste habe ich die App-Entwicklung auf HTML5 und Phonegap tiefer durchdrungen, stehe ich nun vor der Entscheidung: Was tun?

Mein Problem: Die App, die ich bauen will, ist so klein, dass es sich weder der eine noch der andere Weg lohnt.

Ich habe mich aber entschieden: Ich werde die App auf iOS Native entwickeln. Der Hauptgrund ist, die App fühlt sich einfach besser an!